Hurra! Heute bin ich vvvv... geworden

Hey, was für eine nette Überraschung.

Hier klappt dauernd die Tür auf und zu, eine Flut Gäste marschiert ungeniert auf, obwohl ich das Älterwerden – und dieses Jahr besonders – nicht wirklich feiern mag.

Aber sie sind alle da: Far und Songlian, die Teams der SEED und sogar Bhreac hat sich die Ehre gegeben und für den heutigen Tag einen Waffenstillstand geschlossen. Und dann sind noch Michael und Joachim eingetrudelt sowie Robin und Bo, die ihre Louisa mitgebracht haben. Ich hoffe, dass ihr noch die Gelegenheit bekommt die fünf in nicht allzu langer Zeit kennenzulernen. Crid und Draw, sind zwei weitere Gäste, die erst kürzlich meiner Tastatur entsprungen sind und auf eine Fortsetzung der bislang knapp 90 Seiten drängen. Zwei ausgesprochen dickköpfige Jungs, die jeder für sich in einer Ecke stehen und sich belauern. Aber wie ich Far kenne, bekommt er die beiden mit einem Gläschen Gin auch noch warm (soll jetzt kein Wortwitz sein).

Gerade blättert Songlian in einem von meinen Notizbüchern, die überall in der Wohnung verteilt liegen (es könnte mich ja ein Geistesblitz am Kühlschrank oder Wäschekorb treffen) und ich muss es diesem neugierigen Reißzahn erst einmal aus den Händen pflücken, ehe er etwas verrät, was noch geheim bleiben soll. Louisa plaudert mit Cooper, denn endlich hat auch sie … Hey, Kameraden, das geht nun wirklich zu weit! Torte an meinem vvvv… ich kann es nicht mal aussprechen … Ja, wisst ihr nicht, wo das gute Stück in diesem Alter zu wurzeln beginnt und Ableger treibt, die sich dann um Hüften und Oberschenkel schlängeln?

Und jetzt klingelt es erneut an der Tür. Noch ein Pärchen? Oha, alter Stammbaum, älter geht’s schon nimmer. Kühl und überaus höflich überreicht mir Llewellyn ein Präsent und erkundigt sich im gleichen Atemzug, wann ich denn endlich die Story über ihn und Dry beende. Na, da ist diese blöde Sache mit der Motivation, wenn man das gute Stück schon fast fertig hatte und dann ein böser, böser Systemabsturz einem alles zunichte macht (Sicherheitskopien? Was zum Teufel sind Sicherheitskopien?). Aber ich verspreche hoch und heilig, die beiden nicht zu vergessen. Es ist bloß nervig, bereits Geschriebenes nochmals zu schreiben. Aber sie sind lieb und mir ans Herz gewachsen. Sie werden nicht in den Tiefen des Buchstabenalls vergessen werden. Eigentlich war ich schon dran, aber dann funkten mir Draw und Crid dazwischen und überhaupt … Noch mehr Besuch: Lars und Phil. Donnerlüttchen, haben die sich schon von ihrem Abenteuer erholt? Ja, ja, mir ist klar, dass ich eure Story nochmal überholen soll. Ich war auch schon dran, aber Crid und Draw …

Ich muss mich verabschieden und die Torte anschneiden und Kerzen auspusten und mit Far den verflixten Blue Saphir leeren. Sorry Leute … Ist das anstrengend, wenn man vvvv… wird!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0