Herbstfraß

Juchhee!

Es gab Post! Und darin stand der 20.12.2012 (wenn natürlich alles klappt, jeder mitspielt und gewisse Anbieter in die Strümpfe kommen).

Dann ziehen meine beiden lieben Jungs Bo und Robin in die Ferne, legen sich bereitwillig in die Warenkörbe wildfremder Leute und werden von Postboten durch die Gegend geschleppt.

Möge es ihnen gutgehen in der kalten, kalten Welt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 15
  • #1

    Kael (Samstag, 17 November 2012 21:48)

    Der 20.12.?
    Das ist ja nicht mehr lange *.* Suu~uuuuper!!!
    Markiere ich mir mal gleich im Kalender *lach*

    Ich bin schon richtig gespannt, was du uns da wieder tolles präsentieren wirst. Und in welche Geschichte Bo und Robin uns da hineinziehen.

    LG Kael

  • #2

    Sanna (Samstag, 17 November 2012 22:10)

    Eine Leseprobe habe ich schon reingestellt. Es ist das "böse" Buch.
    Ich hätte dann gerne eine Rückmeldung, wenn du es gelesen hast, ja? *flehenderAugenaufschlag*

  • #3

    Lino (Samstag, 17 November 2012 22:26)

    Hallo!

    Das erste Mal, dass ich mich hier zu Wort melde, auch wenn ich deinen Meldungen hier schon eine Weile folge.

    Natürlich musste ich auch gleich zur Leseprobe, obwohl ich mich nur schweren Herzens von Far, Song und den drum herum verabschieden kann (aber sie bleiben bei mir in Reichweite).

    Aber was soll ich sagen?! So viel erfährt man ja leider noch nicht, aber es macht neugierig auf mehr. Aber mit "böse" hast du zumindest nicht zu viel versprochen. Zumindest die Leseprobe ist alles andere als nett. Also ich bin sehr gespannt auf dein neues Werk, das sicherlich auch in meinem Regel einen Platz finden wird (am besten noch unterm Weihnachtsbaum ;) ).

    LG Lino

  • #4

    Kael (Samstag, 17 November 2012 23:23)

    Leseprobe?

    Na, da konnte ich nicht widerstehen. Habe sogleich mein Schreiben unterbrochen und reingeschnuppert. Und was soll ich sagen?

    Erst einmal: Mehr! Wieso ist hier Schluss?
    Also... das geht ja mal gar nicht ;__;
    Aber okay, ist ja nur ne Leseprobe. Also muss ich mich noch ein wenig in Geduld üben *seufz*

    Geduld ist eine Tugend, die an mir offensichtlich vorüber ging *lach*

    Nun zur Leseprobe:
    Böse trifft es sehr genau. Man kann es so gut zusammenfassen.
    Aber dieser kleine Ausschnitt erzeugt schon Spannung und Nervenkitzel.
    Man bibbert mit dem Opfer. Der arme Junge. Alle Gegenwehr wird vergebens sein... er weiß es, der Täter weiß es, ebenso der Leser ;__;

    Trotzdem, ein gelungener Auftakt, der sogleich Lust auf mehr macht.
    Du schilderst auch die Sicht des Täters, was der Geschichte noch einmal eine ganz andere Spannung und Atmosphäre verleiht.

    Ich bin wirklich sehr, sehr gespannt auf Herbstfraß. Dieser Ausschnitt zeigt schon, dass es dieses Mal in eine andere Richtung geht! Schön :-)
    Ich freue mich schon richtig, wenn ich das gesamte Werk lesen kann.

    Jetzt ist die Zeit bis zum 20.12. doch wieder länger geworden XP
    Jetzt weiß ich ja, worum es geht und werde hibbelig *seufz* Zum Glück hab ich über Weihnachten frei... wobei das Buch den 20. wohl nicht ungelesen überstehen wird. *sucht*

  • #5

    Moony (Sonntag, 18 November 2012 01:01)

    X33 ah es ist soweit *Termin rot im Kalender umkringel* Ich bin schon so gespannt auf Bo und Robin und vor allem ob mir wieder der böse Junge am besten gefällt X33

    Die Leseprobe lässt wirklich viel Freiraum für Vorstellungen wie es weiter gehen könnte ^^ *hibbel hibbel*

  • #6

    Mary (Sonntag, 18 November 2012 09:31)

    Uhh! Ich liebe das Cover *G Und die Leseprobe natürlich auch. Obwohl es eine Quälerei ist, wenn sie zu Ende ist. Ich will weiterlesen!
    Ich hoffe mal, dass alles gut geht und ich das Buch noch vor Weltuntergang lesen kann. Jetzt bin ich ganz zappelig :)
    LG

  • #7

    Mentorin (Sonntag, 18 November 2012 10:43)

    Bo und Robin sind Sahnestückchen erster Güte. :)
    Mr. Bösewicht hingegen ...
    Egal. Ihr lernt sie ja noch alle kennen. *hüpf*

  • #8

    Sanna (Sonntag, 18 November 2012 16:04)

    Lino:
    Herzlich willkommen hier. Lass dich durch unsere Blödelei nicht abschrecken :o)
    Haben dir meine Vampirchen gefallen, ja? Dann wirst du mit Bo und Robin auch deinen Spaß haben.

    Kael:
    Zu deiner Leseprobe kann man nur sagen, dass Opfer weiß es, der Täter weiß es und ich weiß es auch *pffft* Nicht alles ist immer Happy Ende.
    Und stimmt, Geduld ist eine Tugend. Aber du packst das ;o) Bleibt dir ja auch nichts anderes übrig *ggg*

    Moony:
    Beißring nutzen. Ich habe gerade gelernt, dass Kauen die Nackenbänder entspannt.

    Mary:
    Das Cover ist der Hit. Und es gibt genau die Stimmung wieder. Weltuntergang ist erst am 21.12. Du hast also eine faire Chance.

    Mentorin: *auchhüpf*

  • #9

    Nebelnymphe (Montag, 19 November 2012 12:39)

    Sabber, Hechel, Lechzt, mein armer Beißring!
    Endlich wieder Futter und ein kleiner Lichtblick am Ende des Horizonts. Der Countdowen läuft.
    Aber dieser kleine Happen grenzt ja schon an grausamtste Leserfolter - ich will meeeehhhhr!
    Spaß beiseite:
    Der Auschnitt ist toll und macht Lust und Sucht auf mehr.
    Das Opfer tut mir jetzt schon leid und der Täter (da war ja Bhreac selbst im ersten Teil ein "Engel"). Ich habe das Gefühl das wird gruseliger (event auch blutiger) als meine Lieblingsvampire - oder vielleicht doch nicht???
    Neugier dein Name ist Weib!

    Weiter so - und hoffentlich hören bzw sehen wir auch bald ein "Häppchen" von Eurem Gemeinschafts-Höllen-Projekt

    Bis bald und weiterhin gutes Gelingen!

  • #10

    Sanna (Montag, 19 November 2012 21:38)

    Jupp, dieses Mal ist der Täter kein Symphatieträger.
    Und dieses Buch ist wirklich vollkommen anders, als die Vampir-Trilogie. Zum einen habe ich mich an einer anderen Erzählperspektive versucht. Robin wollte einfach selbst zu Wort kommen, die kleine Plaudertasche. Zum anderen habe ich teilweise die Grenzen des guten Geschmacks überschritten. Es ist definitiv nix für schwache Nerven.
    Aber das Kuscheln kommt nicht zu kurz und ich denke, Robin und Bo machen es wieder wett.

    Es sind übrigens die beiden Kerls gewesen, die mich zu der Buchschreibwette verleitet haben. Ja, Robin und Bo (tatsächlich heißt er Marc) gibt es wirklich, auch wenn sie nicht als Detektive arbeiten. Und sie wollten unbedingt als Protas auftreten.
    Hallo, ihr schuldet mir noch einen Kasten Kirschbier! Tut bloß nicht so, als würdet ihr unter Gedächtnisschwund leiden.

  • #11

    2 Bengels (Sonntag, 25 November 2012 20:57)

    Hey Süße, wir sind schon ganz gespannt auf unsere versprochenen Bücher. Und du weißt: Keine Widmung, kein Bier. Den Kasten hat Marc ohnehin schon zur Hälfe vernichtet. Hättest nicht seine Lieblingssorte wählen sollen.

    Hör nicht hin. Rob spinnt wie immer. Zur Feier des Tages köpfen wir am 20.12. eine Flasche Blue Saphir und denken an dich.
    Bussi

  • #12

    Mary (Mittwoch, 28 November 2012 18:04)

    Juhu:) Auf Amazon ist der Artikel schon vorbestellbar. Kommt die E-Book Version wieder schneller?
    LG

  • #13

    Sanna (Mittwoch, 28 November 2012 18:08)

    Hi Mary, ich habe keine Ahnung. Das allein liegt bei meinem Verleger.
    Ich schaue aber immer mal wieder rein (bin ja auch neugierig) und wenn ich etwas sehe, poste ich es gleich.

    Das Gemeinschaftsprojekt interessiert dich vielleicht auch) soll ebenfalls noch vor Weihnachten raus. Im Augenblick sitzen die Beta-Leser darüber. Man wird ja so schnell betriebsblind.

    LG, Sanna

  • #14

    Mary (Mittwoch, 28 November 2012 19:24)

    Das kommt auch noch vor Weihnachten raus? Du verteilst Heuer ja großzügig Geschenke;) Freu mich schon auf deine/eure Jungs!

  • #15

    Sanna (Mittwoch, 28 November 2012 19:26)

    Wir hatten so viel Spaß dabei, das Ergebnis können wir doch unmöglich für uns behalten *g*