Die Sanna nervt :o)

Jupp, auch hier werde ich nun jeden nerven, denn wir haben Zuwachs bekommen. Gonzo und Toffee haben uns erobert

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Stine (Donnerstag, 16 Februar 2017 17:38)

    Sie sind wahrscheinlich die liebsten Dinger der Welt...sehen aber schon etwas ... speziell aus =P Gibt's Allergiker in eurem Haushalt???

  • #2

    Sanna (Donnerstag, 16 Februar 2017 17:48)

    Die kleinen Aliens sind genauso wenig was für Allergiker wie andere Katzen. Die Allergie entwickelt man nämlich auf den Speichel der Samtpfoten. Bei den Sphynxen verbreitet sich die Allergieauslöser nur nicht so schnell, da sie kein Fell verlieren.
    Den Sphynxen sagt man allerdings ein extremes Sozialverhalten nach, d.h. die werden so anhänglich, dass sie ihren Dosenöffnern auch schnell auf den Keks gehen können. Und ich muss sagen: Sie sind wirklich sehr sehr anhänglich.
    Aber es stimmt *kicher*. Sie haben etwas von Gargoyles oder Riesenfledermäusen. Diese sind allerdings noch klein, gerade 13 Wochen alt. Sanna im Freudentaumel ...

  • #3

    Stine (Mittwoch, 01 März 2017 14:31)

    Allergie auf den Speichel? O.O
    Wieder was Neues gelernt ^^

  • #4

    Mentorin (Freitag, 19 Mai 2017 01:51)

    Meine Güte, waren die mal klein. *staun*

  • #5

    Sanna (Freitag, 19 Mai 2017 18:07)

    Irre, nicht wahr? Jetzt haben sie ellenlange Beine und ich hoffe auf baldiges Erscheinen meiner neuen Küchenwaage. Über 2 kg werden sie bestimmt inzwischen haben. Damals waren es keine 800 g *liebhab*

  • #6

    Mentorin (Sonntag, 21 Mai 2017 02:07)

    Wobei sie "damals" (also irgendwann gestern) zwar auf alienartige Weise superniedlich waren, aber heute sehr viel charaktervoller aussehen. <3

  • #7

    Sanna (Sonntag, 21 Mai 2017 19:01)

    Mir fällt das besonders bei Gonzo auf. Der hat ein richtiges Katergesicht bekommen