Stress an allen Fronten

Inzwischen hat die 6-Tage-Woche häufig ihren Einzug erhalten, im Amt geht es drunter und drüber. Und zu allem Überfluss hoppeln daheim lauter Bunnys herum und meine Gargoyles machen so gar keine Anstrengungen, diese ollen Viecher zu erledigen. Stattdessen verstecken sie ständig meine Kulis. *stöhn* Meine Fußsohle kann ein Lied davon singen, denn häufig sind sie unter dem Badezimmerteppich versteckt.

Dazu kommen Messevorbereitungen. Bestellungen für die Buch Berlin am 25. und 26.11.2017 und Hotelsuche für die Leipziger Buchmesse 2018 wollen erledigt werden. Dort könnt ihr mich live, bunt und in Farbe erleben.

Obendrein kommt der Frust, weil ich nach Scavengers irgendwie mit keinem meiner vielen Projekte wirklich weiterkomme. Ideen sind genug da, nur leider kommst ständig eine neue dazu, dich mich ganz wuschig macht. Luxusprobleme? Jaaaaaaaa - und trotzdem Probleme.

So.

Gehe jetzt stricken.

Das habt ihr nun davon.

Der Winter naht ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0