Was gibt es Neues?

Nachdem die Tylwyth Teg fertig waren und ausgeflogen sind, um Mitte April bei Amazon und Co zu erscheinen, puddelte ich ständig zwischen mehreren angefangenen Skripts hin und her. So richtig Lust hatte ich zu keinem von ihnen, also switchte ich zwischen den Texten herum. Schließlich startete ich ein ganz neues Projekt, das schon wieder auf Eis liegt, denn - ich glaube - ich habe mich entschieden, ein Skript wiederauferstehen zu lassen, das einem Festplattenadieu zum Opfer fiel. Dieses Mal also Science Fiction.

 

Nebenbei muss ich meine werte Mentorin anschieben ein angefangenes Buch zu beenden und bibbere jede Minute, wie es in ihrer Story weitergeht.

Das Lustige an dieser Sache: Ich schrieb ihr neulich eine Idee für ein neues Gemeinschaftsprojekt und bekam im selben Atemzug ihr Skript zum Prüfen zugesandt. Und was soll ich sagen: Genau diese Idee hat sie in diesem Buch umgesetzt. Entweder ticken wir zu gleich oder ich kann plötzlich Gedanken lesen. Letzteres wäre unerwünscht, da in meinem Hirnskasten schon genug los ist, was nicht unbedingt geistreich ist ^^.

Problem: Meine Mentorin braucht dringend moralische Unterstützung. Lest euch das Häppchen 30 Tage durch und wenn ihr meiner Meinung seid, dann droht ihr mit Freundschaftsentzug, wenn sie das Projekt nicht fertig stellt. Ich wäre jedenfalls gezwungen, mindestens drei Skripts zu schreddern, denn das habe ich ihr angedroht, falls sie ihre Studenten fallen lässt. Und ja, ich meine das ernster als Ernst!

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Mary (Samstag, 23 März 2013 15:30)

    Also ich würde es gerne weiterlesen:)

  • #2

    Mary (Samstag, 23 März 2013 16:50)

    Hey, hab jetzt erst das Cover Teg gesehen. Finde ich wunderschön:)

  • #3

    Sanna (Samstag, 23 März 2013 20:12)

    Nicht wahr, Mary? Dabei fängt es harmlos an. Nach den ersten 100 Seiten hatte ich weiche Knie und Schnappatmung. Ich bin sooooo gespannt, wie es weitergeht.
    Das Cover kam, ich schrie: Haben wollen, und ich orderte es.Ich fand es total knuffig und zum Märchen passte es auch supergut. Möge der Inhalt halten, was das Äußere verspricht. *g*

  • #4

    Mary (Samstag, 23 März 2013 20:45)

    Hau sie einfach, wenn sie nicht weiterschreibt ;) Ich wäre sehr neugierig, wie's mit den beiden Jungs in der Wohnung weitergeht. Vielleicht kommt die Lust wieder, wenn sie vorerst an was anderes arbeitet oder noch mehr Feedback bekommt. Noch längere Leseprobe! *g

    Das Cover finde ich sogar so schön, dass ich mir wahrscheinlich die Print-Version zulegen werde! Obwohl das E-Book sicher wieder früher erscheinen wird. Muss sagen, ich bin überrascht, wie vielfältig Deine Geschichten sind. Du bleibst nicht am selben hängen, das finde ich gut:)

    LG an euch beide!

  • #5

    Sanna (Samstag, 23 März 2013 20:52)

    Ich fürchte Gewalt ist keine Option, das zieht bei ihr nicht.
    Das Löschen diverser Skripts könnte sie eher überzeugen. Oder eine halbjährige künstlerische Pause während des nächsten Gemeinschaftsprojekts :o)

    Es macht mir einfach Spaß, mich an verschiedensten Themen auszuprobieren. aber so bin ich: Querbeet bei meinen eigenen Lesevorlieben und auch was Musik angeht. Nicht immer zur Freude diverser Mitbewohner *ggg*
    Aber ein schönes Lob *knuddel*

  • #6

    Stine (Samstag, 23 März 2013 22:58)

    Ah, das Cover ist echt total schön...und nur noch knapp drei Wochen...Yippie =)

    Und was die Studis betrifft...die wird deine Mentorin definitiv zu Ende bringen. Sonst hätte sie uns niiiiiiiemals so viele Bröckchen hingeworfen. Jetzt gibt es keinen Weg zurück...

  • #7

    Sanna (Samstag, 23 März 2013 23:01)

    Deine Worte in ihrem Ohr. Ich durfte gerade ein weiteres Stückchen genießen, was sie als Geschwafel abtun wollte. Wieder einmal ganz großes Gefühlskino. Hach, sie hat es eben drauf *glücklichseufz*

  • #8

    Mentorin (Sonntag, 24 März 2013 12:46)

    Zu hülf!
    Da dachte ich, meine Ohren klingeln, weil ich krank im Bett liege!
    Sanna, wo soll ich denn jetzt hingucken vor lauter verlegenem Dauergrinsen? *quietsch*
    Keine Sorge, die Studis werden fertiggeschrieben. Schon allein, weil ich mit Schoki-Entzug prima leben könnte (und vielleicht auch mal wieder sollte, damit meine Waage mich nicht so sehr hasst, tüdeldüüü), aber wenn auch nur eines dieser wunderbaren Skripte geshreddert werden würde, wäre es ein Verlust für die Menschheit. Hab gerade einen Leckerhappen von dem Weltraumprojekt gelesen und sabbere nach mehr ...

    Die Tylwyth Teg sind zum Niederknutschen. Die Geschichte hält noch viel mehr, als das schöne Cover verspricht. :)

  • #9

    Stine (Montag, 25 März 2013 14:48)

    Mit tropft auch schon der Zahn *sabber*

  • #10

    Sanna (Montag, 25 März 2013 17:14)

    Liebste Mentorin, wo du hingucken sollst? Auf deinen Rechner, verflixt nochmal. Könnten sich die beiden bitte endlich mal um den Hals fallen? Na gut, muss nicht unbedingt der Hals sein ...

  • #11

    Mentorin (Montag, 25 März 2013 18:09)

    *lalalala*